Lupusec XT2: Preiswerte Steckdose Smart+ von Osram anmelden

Die Lupusec XT2 ist eine Alarmanlage, die sich in der Praxis großer Beliebtheit erfreut. So gibt es zahlreiche Komponenten wie Bewegungsmelder, Öffnungssensoren oder Keypads zur bequemen Bedienung. Zudem verfügt die Basisstation über eine eingebaute Sirene und einen SIM-Kartenschacht zur Alarmmeldung via Mobilfunk. Auch im Bereich Smart-Home lässt sich die vielseitige Anlage einsetzen.

Smarte Lampen und Steckdosen steuerbar

So lassen sich Lampen und Steckdosen mit Zigbee-Standard problemlos an der Anlage betreiben. Lupusec bietet auch hier ein breites Sortiment, lässt sich seine Original-Komponenten wie die Schaltsteckdose allerdings auch gut bezahlen. Dabei wissen viele Nutzer nicht, dass es auch kompatible Komponenten anderer Hersteller gibt, die sich an der Lupusec XT2 betreiben lassen.

Osram Smart+ Plug kompatibel

Ein Geheimtipp ist die smarte Steckdose von Osram mit der Bezeichnung „Osram Smart + Plug“. Diese Steckdose gibt es regulär schon für knapp 20 Euro zu kaufen. Damit ist diese Komponente schon zum Standardpreis nur halb so teuer wie die Original-Steckdose von Lupusec. Wer etwas Geduld hat, bekommt die Steckdose von Osram aktionsweise sogar schon um die 15 Euro beispielsweise bei Amazon. Eigentlich verkauft Osram die Steckdose zum Betrieb an der eigenen Basisstation und auch im Zusammenspiel mit verschiedenen smarten Lampen in den Formaten E14 und E27. Da die Steckdose aber Zigbee-Kompatibel ist, lässt sie sich auch problemlos mit der XT2 von Lupusec betreiben, auch wenn das offiziell nicht beworben wird. Einziger Nachteil dieser Lösung: Die praktische Messfunktion für den Stromverbrauch bietet die smarte Steckdose im Gegensatz zum Original von Lupusec nicht. Alle anderen Funktionen können aber damit genauso genutzt werden.

Anmelden an die XT2

Das Anmelden des Osram Smart+ Plugs an die XT2 von Lupusec ist dabei überraschend einfach und in wenigen Schritten erledigt:

Zunächst verbinden wir uns über das Webinterface mit der XT2

Anschließend gehen wir zum Menüpunkt „Sensoren/Hinzufügen“ und klicken auf „Start“

Nun stecken wir den Smart-Plug von Osram in eine Steckdose und drücken ca. 10 Sekunden auf den Einschaltknopf bis die LED zu blinken anfängt

Nach einigen Sekunden gibt die XT2 einen Signalton aus – das Zeichen, dass die Steckdose erkannt wurde. Im Webinterface wird die Steckdose als „Power Switch“ erkannt. Wir klicken nun auf „Hinzufügen“

Nun muss noch die Abfrage bestätigt werden

Über den Button Ändern können wir der Steckdose einen individuellen Namen geben

Die gerade angelernte Steckdose erscheint nun unter dem Reiter „Smarthome/Funkschalter/Liste installierter Funkschalter“ und kann dort auch bedient werden

Auch über die App ist nun die Nutzung der Steckdose möglich. Selbstverständlich lässt sie sich auch in Automationen oder Szenarien einbinden und beispielsweise über Bewegungsmelder oder andere Sensoren steuern. Der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Bildquellen

  • Osram_XT2_1: © Screenshot Lupusec
  • Osram_XT2_2: © Screenshot Lupusec
  • Osram_XT2_3: Bildrechte beim Autor
  • Osram_XT2_4: © Screenshot Lupusec
  • Osram_XT2_5: © Screenshot Lupusec
  • Osram_XT2_5_1: © Screenshot Lupusec
  • Osram_XT2_6: © Screenshot Lupusec
  • Osram_XT2_7: © Screenshot Lupusec
  • smart-home-3395993_640: © Pixabay User Geralt

Ein Kommentar

  • Antonio di

    Osram ist übernommen durch Ledvance. Und Ledvance Stecker und „classic“ Lampen verbinden via Zigbee gut mit meine XT2-plus . Die Ledvance Lampe und Stecker wurden beide erkannt als Osram unter die XT2-plus (April/Mai 2021).
    IBOOD (NL und DE) hat regelmäßig 4-stuck E27 Lampen für 20 Euro und 4 stuck Stecker für 25 Euro (ohne versenden kosten!)
    Sehen auch meine XT2-plus und XT1-plus Reviews auf die Tweakers.net Website (NL Sprache)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × fünf =